Warum man nicht gegen den Trend handeln sollte

Warum man nicht gegen den Trend handeln sollte

Es gibt viele altbekannte Börsenweisheiten. Eine davon habe ich mir heute ausgewählt und möchte zu dem Hintergrund Stellung beziehen und mich damit auseinandersetzen: „The trend is your friend“ – auf deutsch: „Der Trend ist dein Freund“, was im übertragenen Sinne so viel bedeutet, wie „handel immer mit dem Trend und stelle Dich nicht gegen diesen“.

Zu erst einmal kann man annehmen, dass die Idee dieses Sprichwortes daher rührt, dass das Verhalten der Anleger an der Börse mit einem Herdenverhalten gleichzusetzen ist und wer möchte sich schon alleine gegen eine auf ihn zu rennende Herde stellen? Analog hierzu verhält es sich in Trends. Wenn ein Trend erst mal am Laufen ist, dann sollte man sich in der Regel besser in Trendrichtung positionieren und nicht dagegen. Zusätzlich wird diese Börsenweisheit untermauert mit der Aussage:  Es wahrscheinlicher ist, dass sich ein Trend fortsetzt als dass er sich umkehrt. Auf dieser Annahme beruht der markttechnische Trading-Ansatz.
[banner-mitte]
Ferner gibt es jedoch auch Situationen, in denen es sinnvoll sein kann, sich gegen die Herde/Trend zu positionieren. Aus markttechnischer Sicht kann das der Fall sein, wenn ein Trend sehr weit in der Bewegung ist und eine Korrektur sich beispielsweise durch erste „Unsicherheits-/Umkehrkerzen“ andeutet. Diese Situationen sollte man aber eher als erfahrener Trader für sich nutzen, da sie weitaus schwieriger zu handeln sind als der klassische Trendhandel nach der Markttechnik. Um die Börsenweisheit für sich bestmöglich nutzen zu können, muss der Trader erst einmal die Bestandteile und den Aufbau eines Trends verstanden haben. Kurz umrissen bedeutet, dass ein Trend sich immer aus Bewegung und Korrektur zusammensetzt, wobei die Bewegung relativ dynamisch und sauber abläuft, die Korrektur hingegen teilweise sehr unsauber. In einem intakten Trend wechseln sich Bewegung und Korrektur ab. Charakteristisch für einen Aufwärtstrend sind steigende Hoch- und Tiefpunkte, dem gegenüber steht der Abwärtstrend, der sich mit fallenden Hoch- und Tiefpunkten ausbildet. Oftmals verläuft ein Abwärtstrend zeitlich gesehen viel kürzer und erratischer als ein beständiger Aufwärtstrend.

Um diese beide Trendverläufe profitabel für sich nutzen zu können benötigt es einiges an trading-technischem Geschick. Dafür habe ich mein 6-Phasenmodell entwickelt, das es mir ermöglicht, den Markt genau auf seine Anatomie und Zustand zu untersuchen. Dadurch weiß ich, wann eine lukrative Phase bevorsteht und wann ich besser keine neuen Positionen eröffne.

Erfolgreiche Trades wünscht Ihnen Ihr


[banner-ende]

Entdecke weitere Beiträge

Mario lüddemann Trading Investment Börse einfach lernen

Ist es schwer erfolgreich zu werden?

Mach es anders als andere! Ist es schwer erfolgreich zu werden? Nun, ich persönlich glaube nicht! Wichtig ist es, dass wir den Willen dazu haben

Fiona & Mario: Mein Wofür

Anne Scheidhauer ist die Autorin der Serie der Blogbeiträge von Fiona und Mario. Sie erzählt eine Geschichte, wie eine junge Frau die Leidenschaft für das

Fiona & Mario: Selbstbild und Selbstzweifel

Anne Scheidhauer ist die Autorin der Serie der Blogbeiträge von Fiona und Mario. Sie erzählt eine Geschichte, wie eine junge Frau die Leidenschaft für das

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötigen, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

2020 © Copyright Lüddemann Investments GmbH | Designed im BRAND / ATELIER

Sichere Dir jetzt Deinen Webinar Platz!

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von dir benötigen, um dir die nötigen Infos für das Online-Seminar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst du wie genau deine Daten verarbeitet werden.

Der Newsletter für erfolgreiches Trading und Kapitalanlage an der Börse

Mit Eintrag in unsere Newsletter-Liste versorgen wir Sie mit Video-Analysen zu DAX, S&P, Nasdaq & Co, wertvollem Know-how und halten Sie über alle wichtigen Neuerungen auf unserer Internetseite auf dem Laufenden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

Tragen Sie sich jetzt ein, um zum Webinar zu gelangen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.