Wir wollen keine Luftschlösser aufbauen

Wir wollen keine Luftschlösser aufbauen

Wer mit einem 10.000 Euro Konto begann, konnte In 10 Tagen über 10% Rendite erzielen, wenn …

Rund 10 Tage ist es her, seit mein Team und ich mit unserem neuen Screeningdienst an den Start gegangen sind. Vom ersten Tag an schlug uns eine Welle der Begeisterung entgegen, was ein Stück weit natürlich auch dem aktuell wirklich gutem Marktumfeld geschuldet ist.

Ein anderes Stück weit werden wir jetzt natürlich an den Ergebnissen gemessen, wir stehen also in einem ganz anderen Fokus als zuvor. Deshalb ist es meiner Meinung nach umso wichtiger keine Luftschlösser zu bauen.

Aktuell konnten wir einen Blitzstart hinlegen und mit vielen im Screeningdienst vorgestellten Top Handelschancen punkten. Wer mit einem 10.000 Euro Konto begann, konnte In 10 Tagen über 10 % Rendite erzielen. Und das mit einem Risiko je Trade von 1 % des Kontostandes (also 100 Euro Risiko je Trade).

Viele dieser Trades laufen noch, die Stop-Marken liegen zum Großteil aber bereits im Gewinn oder zumindest auf Break-Even. Selbstverständlich wird es auch Marktphasen – und damit auch Handelsempfehlungen – geben, in denen wir mit Verlierern oder wesentlich weniger Trades rechnen müssen. Das gehört zum Geschäft dazu. Umso wichtiger ist es das Risiko stets zu kontrollieren und keine verrückten Dinge zu veranstalten. Achte also immer auf Dein Risiko je Trade.

Im heutigen Live-Video auf Facebook „Wie wir 10 % Gewinn in 10 Tagen gemacht haben“ bin ich ganz gezielt auf die im Screeningdienst genannten Handelsempfehlungen eingegangen. Dazu erklärte ich die von mir bevorzugte Einstiegsmethode in diese Trades – das Trading aus der Korrektur.

Wenn Du live nicht dabei sein konntest, dann schau Dir die Aufzeichnung dazu gerne hier an: https://www.youtube.com/watch?v=pmvavITMGnU

Der Screeningdienst ist dabei übrigens kein Signaldienst, der Dir die genauen Einstiege präsentiert. Vielmehr liefert er die aussichtsreichsten Kandidaten aus Aktien, Indizes und Währungen. Also immer genau die Werte die im derzeitigen Umfeld größere Wahrscheinlichkeiten auf Erfolg – also Gewinne – haben, als andere.

[banner-mitte]

Mit welchem Ansatz Du dann letztlich in diese Handelschancen einsteigst ist Dir überlassen. Ich als Markttechnik-Praktiker greife dabei natürlich genau auf diese Methodik zurück. Hier fühle ich mich Wohl, hier fühle ich mich zu Hause.

Für alle Screeningdienst-Teilnehmer, die sich bezüglich der Einstiegssetups nicht ganz sicher sind, habe ich selbstverständlich ein paar Videolektionen an die Hand gegeben, mit meinen bevorzugten Mustern für den Einstieg.

Diese Videolektionen können zwar keine tiefgehende Ausbildung ersetzen, aber sie machen den Einstieg in die Materie einfacher. Solltest Du also Schwierigkeiten mit deinen Einstiegs-, Stopp- oder auch Ausstiegs-Setups haben, dann macht es auf jeden Fall Sinn, in diese Thematiken zukünftig noch verstärkter einzusteigen.

Im September biete ich erstmals eine 90 Tage Intensivausbildung zum Trader an. Hier decke ich in einem 3-tägigen Seminar die Theorie aus dem Tag/Stunden-Handel (Swingtrading) sowie dem Daytrading ab und gebe im Anschluss noch eine umfassende Praxisbetreuung (online).

Da diese Intensivausbildung so das erste Mal stattfindet gibt es aktuell noch einen Einstiegspreis. Die genauen Details zum Preis und den Inhalten kannst Du bei mir im Shop nachlesen: https://www.lueddemann-coaching.de/produkt/90-tage-intensivausbildung-zum-trader/

Ich wünsche Dir alles Gute für Dein Trading.

Trades nach Markttechnik
Dein Mario Lüddemann

PS: Übrigens: Wenn Du an der 90 Tage Intensivausbildung zum Trader teilnehmen möchtest und bis zum Sonntag, den 17.6.2018, buchst, dann schicke ich Dir im Vorfeld direkt noch meine DVD „Kleines Konto groß traden“ sowie die DVD „Erfolgreich CFDs handeln“ im Wert von 760 Euro kostenfrei als Extra-Bonus zu.

[banner-ende]

 

Entdecke weitere Beiträge

29% besser als der DAX mit meinen Investments

Mit soliden Strategien durch die Krise Für viele Anleger wird das Börsenjahr 2022 vermutlich als ein Jahr voller Schwierigkeiten in den Köpfen hängen bleiben. Heftige

Fiona & Mario: Kleine Schritte große Wirkung

Anne Scheidhauer ist die Autorin der Serie der Blogbeiträge von Fiona und Mario. Sie erzählt eine Geschichte, wie eine junge Frau die Leidenschaft für das

Mario lüddemann Trading Investment Börse einfach lernen

Ist es schwer erfolgreich zu werden?

Mach es anders als andere! Ist es schwer erfolgreich zu werden? Nun, ich persönlich glaube nicht! Wichtig ist es, dass wir den Willen dazu haben

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötigen, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

2020 © Copyright Lüddemann Investments GmbH | Designed im BRAND / ATELIER

Sichere Dir jetzt Deinen Webinar Platz!

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von dir benötigen, um dir die nötigen Infos für das Online-Seminar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst du wie genau deine Daten verarbeitet werden.

Der Newsletter für erfolgreiches Trading und Kapitalanlage an der Börse

Mit Eintrag in unsere Newsletter-Liste versorgen wir Sie mit Video-Analysen zu DAX, S&P, Nasdaq & Co, wertvollem Know-how und halten Sie über alle wichtigen Neuerungen auf unserer Internetseite auf dem Laufenden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

Tragen Sie sich jetzt ein, um zum Webinar zu gelangen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.