Markttechnik – Der Blick auf die Woche | KW 9/2019

Markttechnik – Der Blick auf die Woche | KW 9/2019

Der DAX hat es endlich geschafft, aber was nun?

Der Dax hat vorige Woche einen wichtigen Widerstandsbereich erobern können. Wirklich eindrucksvoll kämpft sich unser deutsches Leitbarometer über eine Barriere, die ich zuletzt immer wieder als „Hemmschuh“ für Long-Trading im deutschen Markt thematisierte.

Wie geht es jetzt also weiter? Ändert das jetzt meine Meinung in Bezug auf Trading in den deutschen Märkten oder gibt es einen weiteren „Hemmschuh“?

Ich wünsche Dir jetzt viel Spaß mit „Markttechnik: Der Blick auf die Woche“.


Dein Mario Lüddemann

Entdecke weitere Beiträge

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötigen, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

2020 © Copyright Lüddemann Investments GmbH | Designed im BRAND / ATELIER

Sichere Dir jetzt Deinen Webinar Platz!

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von dir benötigen, um dir die nötigen Infos für das Online-Seminar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst du wie genau deine Daten verarbeitet werden.

Der Newsletter für erfolgreiches Trading und Kapitalanlage an der Börse

Mit Eintrag in unsere Newsletter-Liste versorgen wir Sie mit Video-Analysen zu DAX, S&P, Nasdaq & Co, wertvollem Know-how und halten Sie über alle wichtigen Neuerungen auf unserer Internetseite auf dem Laufenden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

Tragen Sie sich jetzt ein, um zum Webinar zu gelangen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.