Was sollten Vollzeit-Trader im Monat verdienen?

Was sollten Vollzeit-Trader im Monat verdienen?

Dieses Einkommen als Trader ist realistisch!

Welches Einkommen ist bei einem Vollzeit-Trader nach einer entsprechenden Trading-Ausbildung durchschnittlich im Monat realistisch? Reichen Konten in Höhe von 100.000 Euro oder sogar 10.000 Euro schon aus, um vom Trading leben zu können?

Möchtest Du vom Trading leben und hast Dich im Zuge dessen gefragt, wie viel Geld Du auf dem Konto haben solltest, um als Daytrader leben zu können?

Solche Fragen werden mir häufiger gestellt. Und die Spanne an Vorstellungen ist groß: Die einen träumen von einer Karriere als Trader mit einer Kontogröße von 10.000 Euro, 20.000 Euro oder 30.000 Euro, die anderen können sich nicht vorstellen mit einem Konto mit 100.000 Euro genügend für ihr Leben als Vollzeittrader gewinnen zu können und damit ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

Das erreichst Du an der Börse mit Trading & Investment

Doch es ist schwer, pauschal zu beantworten, wie groß Dein Konto sein sollte, damit Du Deinen Traum vom Trading zu leben, erfüllen kannst. Denn es kommt doch auch sehr auf den einzelnen selbst an. Dennoch möchte ich mich der Antwort durch folgenden Gedankengang nähern:

Ich beschäftige mich ja nun auch recht viel und schon sehr lange mit dem Handel mit den verschiedenen Investment-Strategien und hier ist die Antwort wesentlich einfacher. Denn im Investment sind im Durchschnitt 15 % Rendite pro Jahr realistisch. Die kann jeder erreichen ohne großen Zeitaufwand, rein mit dem strategischem Wissen, welches ich in meinen Investment-Ausbildungen vermittle.

Mischt man jetzt beispielsweise noch meine Mastermind-Strategie mit dazu – diese bringt im Schnitt 60 % Rendite im Jahr – dann fällt das diversifizierte Depot-Ergebnis noch um einiges besser aus.

Nehmen wir nun dieses Wissen und widmen uns wieder der Frage, wie viel im Vollzeit-Trading drin sein sollte. Wenn wir schon mit einem zeitlich geringen Aufwand systemisch mehr als 20 % im Jahr erzielen können, dann sollte als Vollzeit-Trader schon ungefähr 1 % Rendite in der Woche, oder 50 % Rendite im Jahr erzielt werden können. Als Newstrader oder Daytrader sind natürlich noch deutlich höhere Renditen möglich.

Das zusätzliche Risiko und der größere Zeitaufwand im Daytrading sollten schließlich gut honoriert werden. Denn ansonsten ist eine Kombination aus verschiedenen Investment-Strategien wesentlich bequemer.

Das ist mit einem 10.000-Euro-Konto drin

Bei einem Konto mit 10.000 Euro mit einem durchschnittlichen Risiko von 1 % pro Trade kommen demzufolge 5.000 Euro pro Jahr für Deinen Börsenhandel heraus. Als Jahreseinkommen ist das natürlich ein bisschen wenig.

Mit einem Kapital von 100.000 Euro liegt ein Vollzeittrader dann bereits bei 50.000 Euro vor Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen. Und ich sage mal, ab einem Depot in Höhe von 200.000 Euro, bei durchschnittlich 100.000 Euro Gewinn, dürften wir vermutlich in den Bereich gelangen, der für die meisten Vollzeittrader traumhaft und erstrebenswert ist.

Wie viel Geld benötigst Du, um vom Trading leben zu können?
Wie viel Geld benötigst Du, um vom Trading leben zu können?

Selbstverständlich muss hier jeder für sich seine eigene Antwort finden, schließlich weiß ich nicht, welche Ausgaben Du hast und wie hoch Deine Kosten sind, um Dir diese Selbstständigkeit zu finanzieren. Ich finde dennoch, dass ein Blickwinkel wie der eben skizzierte, dabei helfen kann, die Frage zu beantworten, wie viel Geld mit dem Vollzeit-Trading verdient werden kann.

Solltest Du Dich für das Thema Trading oder Investment Interessieren, aber Du willst Dich weiter Informieren, dann empfehle ich Dir die Trading Masterclass. Dort erhältst Du alles an Wissen, was Du für deine Entscheidung benötigst, ob Du langfristig Trader werden willst und kannst, sowie welche Vorteile das ganze hat.

Ich wünsche Dir erfolgreiches Trading.

Weitere wertvolle Tipps für eine profitable Trading-Karriere

Möchtest Du noch weitere Tipps und Strategien erfahren, um an der Börse erfolgreich zu sein? Dann empfehle ich Dir, an der 90-Tage-Trader-Ausbildung teilzunehmen.

In etwa 90 Tagen vermittle ich Dir die Regelwerke hochprofitabler Trading-Strategien, die Dich dazu befähigen, handelsrelevante Aktien zu filtern und diese professionell zu traden.

Weitere Infos inklusive einer Anmeldemöglichkeit findest Du hier:

Richtig traden lernen – die 90-Tage-Trader-Ausbildung!

Dein Mario Lüddemann

Entdecke weitere Beiträge

Das Risk- und Money-Management

Warum ist das Risk- und Money-Management für Trader so wichtig? Wusstest Du schon das 90 % der Trader, 90 % ihres Kapitals in den ersten

Sichere Dir jetzt Deinen Webinar Platz!

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von dir benötigen, um dir die nötigen Infos für das Online-Seminar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst du wie genau deine Daten verarbeitet werden.

Der Newsletter für erfolgreiches Trading und Kapitalanlage an der Börse

Mit Eintrag in unsere Newsletter-Liste versorgen wir Sie mit Video-Analysen zu DAX, S&P, Nasdaq & Co, wertvollem Know-how und halten Sie über alle wichtigen Neuerungen auf unserer Internetseite auf dem Laufenden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

Tragen Sie sich jetzt ein, um zum Webinar zu gelangen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.