Mit der Markttechnik +21 % Gewinn-Trade im Depot

Mit der Markttechnik +21 % Gewinn-Trade im Depot

Trading-Jahr 2021 läuft super an

Ich trade seit vielen vielen Jahren mit der Markttechnik und wenn ich mir die ersten Wochen im neuen Jahr 2021 so anschaue, dann weiß ich ganz genau, warum das so ist. Die Markttechnik bietet klare Regeln und bietet für jedes Zeitfenster hervorragende Trading-Setups.

Egal ob Du nebenberuflich tradest oder hauptberuflich, egal ob Du nur wenige Stunden die Woche mit dem Trading verbringst oder jeden Tag mehrere Stunden vor dem Trading-Bildschirmen sitzt, die Markttechnik lässt sich problemlos in jede Situation integrieren! Das liebe ich.

Heute möchte ich Dir anhand eines Beispiel-Trades zeigen, wie reibungslos Trades in guten Marktphasen mit der Markttechnik umgesetzt werden und wie damit einfache und klar nachvollziehbare Gewinne von +25 % in kurzer Zeit für jeden erreichbar sind.

Gutes Screening erhöht die Gewinnwahrscheinlichkeit massiv

In meinem Screeningdienst präsentiere ich wöchentlich die trendstärksten Aktien aus dem S&P 500, dem Nasdaq 100 sowie dem deutschen Aktienmarkt. Während sich vorige Woche die Indizes im Korrekturmodus befanden, gab es viele Aktien auf der Screeningdienst-Watchliste, die weiter aufwärts liefen oder sich an Ihren Allzeithochs einfach festbissen und kaum nachgaben.

Alle diese Einzeltitel stemmten sich gegen die Abverkäufe des Gesamtmarktes. Das ist es, was gutes Screening ausmachen kann.

Natürlich gelingt es mir nicht mit jedem ausgewählten Kandidaten, aber meiner Meinung nach erhöht sich die Gewinnwahrscheinlichkeit durch einen gescheiten und sauber durchgeführten Screening-Prozess enorm.

Gutes Screening gibt mir aussichtsreiche Aktientitel, die ich beobachten möchte. Das sind Aktien, in die ich mit dem Trend markttechnisch traden möchte, sofern sich ein Einstiegsmuster ergibt. Ein Einstieg kann dabei aus der Korrektur entstehen oder aufgrund eines neuen Hochpunktes im laufenden Trend. Je nachdem, wie viel Zeit ich habe, kann ein solcher Einstieg auf dem Tagschart erfolgen oder auch auf dem Stundenchart. Ich bin da gar nicht festgelegt, im Gegenteil, wenn ich mal mehr Zeit habe, dann trade ich auch gerne Nachrichten auf dem Minutenchart.

Ansonsten schaue ich, ganz wie bei meiner Webinar-Reihe Kleines Konto groß traden, gerne nach Trading-Chancen auf dem Tags- oder Stundenchart.

Screeningdienst Top-Handelschance bringt in kurzer Zeit + 25 %

Eine meiner Top-Handelschancen des Screeningdienstes war Anfang Dezember die Aktie von MercadoLibre (Kürzel: MELI). Das Unternehmen kann man am ehesten mit Ebay vergleichen. Das Angebot von MercadoLibre konzentriert sich zum Großteil auf Kleinanzeigenportale und Auktionshäuser im Internet.

Kein Wunder also, dass die Aktie einer der Gewinner der Corona-Krise war. Mit dem ersten Lockdown letztes Jahr im März begann sich der Kurs von MELI hervorragend zu entwickeln. In rund 10 Monaten gewann die Aktie fast 380 % an Wert hinzu.

Der markttechnische Trend seither ein fest für jeden Trader. Wir hatten den Titel mehrfach im Screeningdienst auf unserer Watchliste, so auch Anfang Dezember 2020.

Bereits kurz danach gelang mir auf dem Tageschart ein Einstieg über dem damaligen Hochpunkt vom 1. Dezember 2020 bei 1.577 US-Dollar. Das Schöne an diesem Setup (Einstiegsmuster), der anfängliche Stop-Loss konnte für einen Trade, der auf Tagesbasis eröffnet wurde, direkt relativ eng gesetzt werden.

Im weiteren Verlauf ließ sich der Stop-Loss stetig mit neuen höherliegenden Tiefpunkten im laufenden Trend nach Markttechnik nachziehen. Zwischenzeitig war der MercadoLibre-Trade im Hoch 28 % vorne. Aktuell sind es etwa rund 21 % – komplett UNGEHEBELT.

So kannst Du die Markttechnik lernen

Wie die Markttechnik sinnvoll eingesetzt werden kann und wie genau man einen korrekten Trend einzeichnet, zeige ich interessierten Tradern immer wieder gerne. Die nächste Möglichkeit dazu bekommen alle Teilnehmer an Rendite unlimited Online – der Trading- und Investment-Konferenz.

Dieses 2-tägige Online-Seminar-Event findet vom 6. bis  7. Februar 2021 statt. Und für Leser meines Blogs und Newsletters biete ich momentan mit dem Gutschein-Code RU100 die kompletten 2 Tage Rendite unlimited für 0 Euro an – alle anderen zahlen 39 Euro.

Das Wissen, was ich dort zeige und erkläre ist wesentlich mehr Wert, als die 39 Euro, soviel kann ich Dir versprechen. Die Frage, ob sich das ganze lohnt, stellt sich meiner Meinung nach also nicht. Schon gar nicht für Dich als Leser meines Blogs.

Viele Grüße

Dein Mario Lüddemann

PS: Denk dran, mit dem Gutschein-Code RU100 kannst Du HIER weiterhin 100 % kostenlos an Rendite teilnehmen: https://www.digistore24.com/product/321357

Entdecke weitere Beiträge

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Chromstr. 86-88, 33415 Verl
+49 (0)5246 936 664 6
info@mariolueddemann.com

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

2020 © Copyright Lüddemann Investments GmbH | Designed im BRAND / ATELIER

Der Newsletter für erfolgreiches Trading und Kapitalanlage an der Börse

Mit Eintrag in unsere Newsletter-Liste versorgen wir Sie mit Video-Analysen zu DAX, S&P, Nasdaq & Co, wertvollem Know-how und halten Sie über alle wichtigen Neuerungen auf unserer Internetseite auf dem Laufenden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

Tragen Sie sich jetzt ein, um zum Webinar zu gelanden

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.