Wie Dir ein Tagtraum in 5 Minuten hilft Deine Trading-Rendite zu pushen

Wie Dir ein Tagtraum in 5 Minuten hilft Deine Trading-Rendite zu pushen

Ich wette, so kommst Du Deinem Trading-Ziel bedeutend näher!

Was bringt Dich Deinem Ziel wirklich näher? Ist es der richtige Einstieg in einen Trade oder doch eher der Ausstieg? Vielleicht ist Dir Dein cleveres Risiko- und Moneymanagement wichtiger. Die Wahrheit ist, dass alle diese Dinge in Kombination wichtig sind und dennoch gibt es etwas, das viel wichtiger sein sollte.

Zugegeben, mit dem Betreff „Wie Dir ein Tagtraum in 5 Minuten hilft Deine Trading-Rendite zu pushen“ wollte ich Dich neugierig machen. Ich wette aber tatsächlich darauf, dass wenn Du das, was ich Dir gleich beschreiben werde, ausprobierst, Du Deinem Traum, den Du mit dem Trading oder Deinen Börseninvestments verbindest, bedeutend näher sein wirst.

Ich würde sagen: Starten wir durch:

Hat Dein Mindset was mit Erfolg im Trading zu tun?

Aus meiner Sicht ist das Thema Mindset auch an der Börse eines der wichtigsten Dinge. Ich bringe einfach einmal ein kleines Beispiel aus dem Bereich des Tradings. Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen das Du erfolgreich werden kannst mit dem Trading, aber eben auch genügend Gründe, warum es nicht funktionieren könnte.

Einer davon ist das entsprechende Umfeld, in dem Du Dich bewegst. Für mich ist es unfassbar wichtig, sowenig wie möglich Störfaktoren von außen zu haben. Nur so kann ich mich am Trading-Bildschirm zu 100 % auf das Trading fokussieren. Das mag jetzt vielleicht etwas abgedroschen klingen, aber denk doch mal darüber nach.

Stell Dir vor Du sitzt an Deinem PC und möchtest die Börseneröffnung in Deutschland von 9 bis 10 Uhr traden. Die Börsenglocke läutet und es geht los. Du platzierst einen Trade und sicherst diesen mit einem Stop-Loss ab. Es läuft ein paar Punkte für Dich und jetzt klingelt das Handy. Du gehst ran und bist nur 5 Minuten abgelenkt.

Gemäß Plan wäre Dein Trade im Gewinn geschlossen worden, in Wahrheit hat Dich die Ablenkung aber Deinen Stop nicht im Gewinn nachziehen lassen. Die anschließende Bewegung wirft Dich aus dem Trade mit Deinem anfänglichen Stop-Loss heraus. Am Ende steht nun kein Gewinn, sondern ein kleiner Verlust. Das ist ärgerlich!

Ich spreche gerade nur von einer kleinen Ablenkung, die dazu geführt hat, dass Du Dein Trading nicht so durchgezogen hast, wie Du es eigentlich gerne getan hättest. So etwas lässt sich einfach abstellen. In diesem Falle wortwörtlich sogar: „Du kannst Dein Handy einfach abstellen“ und es wird nicht mehr zu dieser Ablenkung kommen. Der Störfaktor ist eliminiert.

Störfaktoren für Dein Trading

Aber was könnten nun größere Störfaktoren im Trading sein? Störfaktoren, die zumindest auf das Trading bezogen zu einem echt schwierig zu lösendem Problem werden könnten?

Ich zähle einfach mal ein paar auf, dann wirst Du direkt wissen was ich meine:

  • Familie

Vielleicht sehen die das nicht so gerne mit dem Trading oder es bleibt einfach wenig Zeit fürs Trading, weil Du den Verpflichtungen rund um die Familie gerecht werden möchtest.

  • Krankheit

Ich hatte vor einiger Zeit einen Bandscheibenvorfall. Neben der Tatsache, dass Krankheiten einen gesundheitlich zurückwerfen, können sie einen auch im Trading zurückwerfen.

  • Arbeit

Vielleicht lässt sich das Trading so wie Du es gerne umsetzen möchtest, nicht mit der Arbeitsstelle vereinbaren. Neben dem Beruf zu traden kann einem durchaus eine Menge abverlangen.

Solche Störfaktoren können verhindern, dass Du im Trading Erfolg haben wirst. Sie können Deinen Traum von Freiheit oder was auch immer Dein Ziel ist, vollständig zerstören. Egal wie klein oder groß solch ein Störfaktor ist, Du brauchst eine Lösung dafür.

Du musst Dein Trading-Umfeld so gestalten, dass Du Dich wohl fühlst, das Du problemlos Gas geben kannst. Das ist wichtig! Denn mit diesem Umfeld möchtest Du Dein Trading-Ziel, Deinen Traum erreichen. Das bringt mich abschließend zu einer wichtigen Aufgabe, die Du ebenfalls erfüllen musst.

5 Minuten für bessere Trading-Ergebnisse

Was ist denn Dein Ziel? Welchem Traum jagst Du mit dem Trading hinterher? Rolex, Bugatti, Luxus-Yacht, Weltreise? Finanzielle Freiheit, eigener Chef sein, Arbeiten von wo Du möchtest wann Du möchtest? Non-Stop Urlaub?

Was ist es, dass Dich antreibt? Falls Du das noch nicht so genau weißt, dann finde es heraus! Wie willst Du einen Traum erreichen, den Du gar nicht konkretisiert hast und vor allen Dingen wozu willst Du das? Ein Traum kann ein großer Motivator sein, es ist der Sinn hinter unserem Tun. Das Trading, die Börse, dass soll das Mittel sein, welches uns zu diesem Ziel führt. Deshalb rate ich Dir, probiere folgendes aus:

Nimm Dir 5 Minuten Zeit und überlege Dir, was Dein Antrieb ist. Überlege, was Dein Wunsch ist, warum Du ein Trader sein möchtest, warum Du Dein Geld mit der Börse verdienen möchtest. Mal es Dir so detailgenau aus, wie es Dir möglich ist. Am besten ist es, wenn Du eine  wahren Tagtraum daraus machst und es so exakt wie möglich visualisiert. Nur 5 Minuten lang, was willst Du mit dem Trading erreichen und warum? Was steht am Ende?

Ich wette mit Dir, wenn Du es schaffst Dir das 5 Minuten lang haargenau vorzustellen, zu „träumen“, dann wirst Du nach diesen 5 Minuten genau diesem Traum bereits ein ordentliches Stück näher sein, als Du jetzt vielleicht noch denkst.

Entdecke weitere Beiträge

Darum bist Du als Trader besser als die Profis

Dein riesiger Vorteil gegenüber Fondsmanagern „Wie jetzt? Ich bin als Trader besser als die Profis? Besser als ein Fondsmanager?“ Vielleicht stellst Du Dir jetzt auch

Mit Trading gegen die Inflation

So stoppst Du die Geldentwertung auf Deinem Konto Mit Trading der Inflation entgegensteuern und so die Geldentwertung auf Deinem Konto stoppen. Das ist definitiv eine

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

lüddemann-investments-gmbh_investment_trading_seminare_logo_groß_invertiert

Chromstr. 86-88, 33415 Verl
+49 (0)5246 936 664 6
info@mariolueddemann.com

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötigen, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

2020 © Copyright Lüddemann Investments GmbH | Designed im BRAND / ATELIER

Der Newsletter für erfolgreiches Trading und Kapitalanlage an der Börse

Mit Eintrag in unsere Newsletter-Liste versorgen wir Sie mit Video-Analysen zu DAX, S&P, Nasdaq & Co, wertvollem Know-how und halten Sie über alle wichtigen Neuerungen auf unserer Internetseite auf dem Laufenden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

Tragen Sie sich jetzt ein, um zum Webinar zu gelanden

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.