Mit diesen 10 Fragen wird Dein Börsenjahr 2022 ein Erfolg!

Mit diesen 10 Fragen wird Dein Börsenjahr 2022 ein Erfolg!

Mein Rat an Dich: Reflektiere Dich und Dein Trading/Investment

das Börsenjahr 2021 ist nun fast vorbei. Nur noch heute und morgen und wir läuten mit 2022 das neue Jahr ein. Zum Abschluss von diesem Börsenjahr habe ich einen Ratschlag an Dich, der mir persönlich extrem gut hilft: Reflektiere Dich!

Aber was genau heißt das jetzt? „Reflektiere Dich“, das klingt ein bisschen wie ein Spruch aus einem Glückskeks oder als hätte der gute alte Konfuzius wieder was schlaues verbreitet. Ich nutze die besinnliche Zeit rund um Weihnachten und den Jahreswechsel IMMER dazu, um mich zu reflektieren. Und zwar nicht so halbherzig, wie man es tun würde, wenn einem solch eine Aussage durch einen Glückskeks mitgeteilt wird, sondern wirklich ernsthaft.

Warum mache ich das ganze? Weil mich Wissen, das ich daraus ziehe, im neuen Jahr garantiert noch weiter nach vorne katapultieren wird. Ich werde meinen Zielsetzungen näher kommen und insgesamt einfach zufriedener sein. Wie Du Dich mit 10 Fragen gut reflektieren kannst und Den Börsenjahr 2022 ein voller Erfolg wird, verrate ich Dir in meinem heutigen Blog-Beitrag:

10 Fragen für Deine Selbstreflektion im Trading und Investment

Ich habe Dir als kleine Hilfestellung nachfolgend 10 Fragen formuliert, die Du für Deine Reflektion benutzen kannst. Ich selber halte meine Antworten dazu schriftlich fest, da es dann für mich verbindlicher wird.

Diese 10 Fragen helfen mir (und vielleicht auch Dir), um ein Gefühl über das abgelaufene Börsenjahr zu bekommen und zwingt mich dazu selbstkritisch mit meinem TUN an der Börse im Trading und Investment umzugehen. Am Ende steht dann für mich fast automatisch eine Art Plan für das neu beginnende Börsenjahr 2022. Zu den 10 Fragen:

1.       Was war Dein Ziel im Trading, im Investment oder ganz allgemein mit der Börse?

2.       Wie wolltest Du dieses Ziel erreichen?

3.       Hast Du dieses Ziel erreicht?

4.       Bist Du zufrieden?

5.       Was lief besonders gut?

6.       Was lief schlecht?

7.       Mit dem Wissen aus Deinen Antworten, was möchtest Du in Bezug auf Börse noch lernen, dass Dich weiter voran bringt?

8.       Was erwartest Du vom neuem Börsenjahr 2022?

9.       Was soll besser laufen?

10.   Welches Ziel steckst Du Dir für das Börsenjahr 2022?

Wenn ich diese Fragen für mich beantwortet habe, dann kehrt häufig eine gewisse Ruhe bei mir ein. Ich kann das abgelaufene Börsenjahr angemessen verabschieden (oder abhaken) und richte meinen vollen Fokus auf das, was in den nächsten Monaten tolles passieren soll und wird, davon bin ich überzeugt.

Vielleicht hilft Dir meine Herangehensweise ebenfalls, das würde mich freuen.

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022!

Dein Mario Lüddemann

Entdecke weitere Beiträge

Meine 5 Top-Watchlist-Aktien 2022

Diese Aktien solltest Du im Auge behalten Ähnlich wie vergangenes Jahr möchte ich Dir auch für das Börsenjahr 2022 meine 5 Top-Watchlist-Aktien vorstellen. Ich werde

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

lüddemann-investments-gmbh_investment_trading_seminare_logo_groß_invertiert

Chromstr. 86-88, 33415 Verl
+49 (0)5246 936 664 6
info@mariolueddemann.com

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötigen, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

2020 © Copyright Lüddemann Investments GmbH | Designed im BRAND / ATELIER

Tragen Sie sich jetzt ein, um zum Webinar zu gelanden

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.