28,9 % in 4 Wochen mit der Aktie der Xilinx, Inc. (XLNX)

28,9 % in 4 Wochen mit der Aktie der Xilinx, Inc. (XLNX)

Entspanntes nebenberufliches Trading im Tageschart

Wie die meisten meiner Leserinnen und Leser sicherlich bemerkt haben, nutze ich mit dem Newsletter immer mal wieder die Gelegenheit Dir Einblicke in meine Trading-Praxis zu geben. Da die meisten Traderinnen und Trader Ihren Börsengeschäften eher neben- und nicht hauptberuflich nachgehen, liegt es mir am Herzen, immer wieder aufzuzeigen, wie entspannt es auch mit begrenzter Zeit möglich ist, Gewinne im Trading erzielen zu können.

Ich habe in den Jahren meiner Coaching-Tätigkeit immer wieder festgestellt, dass es eine nicht unbedeutende Anzahl an Zweiflern gibt, wenn es darum geht, mit dem Trading nebenberuflich erfolgreich werden zu können. So wird häufig ein hoher zeitlicher Aufwand mit dieser Handelsausrichtung in Verbindung gebracht, dem man neben Familie und Beruf einfach nicht gerecht werden kann. Ich für meinen Teil kann diese Haltung nicht teilen, da es auch im Trading völlig unterschiedliche Herangehensweisen gibt.

So hängt das zeitliche Investment allein davon ab, in welchem Zeitfenster getradet wird. Demnach ist es aus meiner Sicht völlig logisch, dass eine eingegangene Position im Minutenchart beispielsweise im Kontext des News-Tradings einen deutlich höheren Verwaltungsaufwand erfordert, als eine Position im Tageschart, wo es absolut ausreicht, einmal am Tag zu überprüfen, ob der Stopp hätte angepasst werden müssen. Meiner Erfahrung nach erfordert der Handel auf dieser Zeiteinheit einen zeitlichen Aufwand von nur wenigen Minuten täglich.

Anhand des nachfolgenden exemplarischen Trades in der im Nasdaq 100 notierten Aktie Xilinx möchte ich verdeutlichen, dass Trading auch nebenberuflich mit geringem zeitlichen Aufwand zu einer durchaus lukrativen Einnahmequelle werden kann.

Der Screening-Prozess – Warum die Xilinx-Aktie?

Am Dienstag, den 2. November 2021, wanderte Xilinx Inc. auf meine Liste aller handelsrelevanten Aktien meines Screeningdienstes. Zum Zeitpunkt der Aufnahme notierte der Nasdaq 100 im Bereich neuer Allzeithochs. In einem solchen Szenario ist es durchaus sinnvoll nach starken Einzelwerten aus dem übergeordneten Index Ausschau zu halten.

Aktienkurs liefert Long-Signal

Kurze Zeit nach der Aufnahme gelang es dem Kurs von Xilinx, Inc. noch am gleichen Tag über die Vorhochs auszubrechen (siehe Bild) und damit ein valides markttechnisches Long-Signal zu generieren.

Im angefügtem Chartbild habe ich den exemplarischen Einstieg nach markttechnischen Kriterien auf Tagesbasis eingezeichnet. Nach dieses Herangehensweise erfolgte der Kauf der XLNX über dem Vorhoch von 186,00 USD. Da es seit der Positionseröffnung zu keiner weiteren Korrektur kam, die durch ein höheres Hoch beendet wurde, entfiel die Chance den Stopp und das damit verbundenen Risiko zu reduzieren.

In solchen Situationen plane ich gerne beim Erreichen eines Chancen-Risiko-Verhältnisses von 2 meinen ersten Teilverkauf. Diese Entscheidung schützt mich in jedem Fall davor, den für den Trading-Erfolg so wichtigen ausgeglichenen Zustand zu verlassen, sollte der Kurs von diesem Level aus plötzlich gegen mich in den Stopp laufen. So ist es mental alles andere als einfach, einen bereits gut gelaufenen Trade am Ende doch noch im Verlust beenden zu müssen.

 

 

 

So schaffst auch Du 2- bis 3-stellige prozentuale Renditen

Übrigens hielt ich letzten Monat, am 1. Dezember 2021, ein spannendes Info-Webinar zur 90 Tage Trader Ausbildung. Falls Du das Webinar noch nicht gesehen hast, empfehle ich Dir an dieser Stelle unbedingt die Aufzeichnung anzusehen. 

Hier geht es zur vollständigen Aufzeichnung: https://www.youtube.com/watch?v=mK4jxEc1jsI

Ich zeige Dir einen soliden Weg, mit dem auch Du es schaffen kannst, hohe 2 bis 3-stellige Renditen pro Jahr zu erreichen. Auf meiner 90 Tage Trader Ausbildung lege ich Dir meine Regelwerke offen, mit denen es mir z.B. im letzten Jahr gelungen ist, allein in der Tesla-Aktie über 100 % Gewinn mit nur einem Trade zu realisieren. Zudem bekommst Du u.a. wertvollen Content über die Vorteile des Trading, über die Voraussetzungen für erfolgreiches Trading sowie den Trading-Alltag.

Falls Du nach der Durcharbeitung der Aufzeichnung Interesse am Trader-Seminar hast, melde Dich gerne für das nächste 90 Tage Trader Online-Seminar, welches am 9. März 2022 startet, an.

Dein Mario Lüddemann

Entdecke weitere Beiträge

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötigen, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

2020 © Copyright Lüddemann Investments GmbH | Designed im BRAND / ATELIER

Sichere Dir jetzt Deinen Webinar Platz!

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von dir benötigen, um dir die nötigen Infos für das Online-Seminar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst du wie genau deine Daten verarbeitet werden.

Der Newsletter für erfolgreiches Trading und Kapitalanlage an der Börse

Mit Eintrag in unsere Newsletter-Liste versorgen wir Sie mit Video-Analysen zu DAX, S&P, Nasdaq & Co, wertvollem Know-how und halten Sie über alle wichtigen Neuerungen auf unserer Internetseite auf dem Laufenden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

Tragen Sie sich jetzt ein, um zum Webinar zu gelangen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.