Trading ist kein Hexenwerk | Vonovia SE (VNA)

Trading ist kein Hexenwerk | Vonovia SE (VNA)

Markttechnik! Wer meinen Trading-Stil kennt, weiß wie sehr dieser Handel meine Handelsentscheidungen im Trading bestimmt. Ohne komplexe Berechnungen lassen sich logische Einstiege, Stop-Level und auch Ausstiege ausfindig machen. Zudem bietet mir die Markttechnik auch direkt eine Lösung für mein Risiko- und Moneymanagement an. Ich weiß mit eingehen eines Trade, wie viel ich verlieren kann, denn ich habe direkt eine Chart-Marke an der sich ein Anfangsstop festmachen lässt. Und damit kann ich kalkulieren, mit welcher Positionsgröße ich in den Trade gehen möchte oder ob ich den Trade gar auslasse, weil das Risiko prozentual einfach zu hoch ist.

Markttechnik! Diese doch recht simple Analysemethode liefert nahezu alle Informationen, die ich für ein professionellen Tradingprozess brauche und das beste ist: Diese Methode funktioniert insbesondere in Trendmärkten ausgesprochen gut!

1. Warum gerade Vonovia (VNA)?

Einen möglichen Trade aus meinem Screeeningdienst möchte ich heute hier mit der deutschen Vonovia-Aktie (VNA) vorstellen:

Die VNA ist ein momentan besonders schwacher Einzelwert aus dem DAX 40. Seit Jahresbeginn konnte der Kurs zum aktuellen Zeitpunkt bereits einen Kursrückgang von über 20 % vorweisen.

Auch innerhalb der Branchenrotation punktete die Immobilienbranche zum Aufnahmezeitpunkt als Top-Performer auf der Short-Seite. Da sich der Kurs zum Analysezeitpunkt in einer potentiellen Korrektur befand, entschloss ich mich am 19. April 2022 dazu, die Aktie der Vonovia SE auf meine Short-Kandidatenliste für den Screeningdienst aufzunehmen. Denn:

Rückläufe im Abwärtstrend auf Tagesbasis bieten stets gute Möglichkeiten entweder innerhalb der Korrektur oder mit der Generierung eines neuen Tiefs eine Short-Position zu eröffnen.  

2. Short-Signal mit gutem Chancen-Risiko-Potential

Auf diese Weise bot sich am Montag, den 25. April 2022, eine wunderbare Gelegenheit, die VNA-Aktie zu ca. 38,73 Euro zu shorten. Ein wesentliches Argument für die Positionseröffnung unterhalb des vorangegangenen markttechnischen Tiefpunktes im Tageschart bot die verhältnismäßig kleine Korrektur. Auf diese Weise steigt die Wahrscheinlichkeit mit dem Trade ein gutes Chancen-Risiko-Verhältnis erzielen zu können.

3. So gelingt ein guter Ausstieg

Der Anfangsstopp konnte markttechnisch basiert über das Hoch von 40,28 Euro gesetzt werden. Dieser Punkt entspricht dem letzten signifikanten Hochpunkt auf Tagesbasis zum Zeitpunkt der Positionseröffnung. Seither kam es innerhalb des Kursverhaltens der Vonovia-Aktie zu einer Fortsetzung des bestehenden Abwärtstrends. Solange der Abwärtstrend auf Tagesbasis intakt bleibt, spricht nichts gegen weitere Short-Orientierung innerhalb der Vonovia-Aktie.

Der Gewinn kann sich somit durchaus noch weiter ausbauen, solange der Abwärtstrend Bestand hat. Bei weiter fallenden Hoch- und Tiefpunkten lässt sich der Stopp weiter nachziehen. Eine Möglichkeit zur Schließung der Position wäre gegeben, sobald der Abwärtstrend durch ein höheres Hoch unterbrochen wird.

4. Trader-Ausbildung: Jetzt mit noch mehr Praxis!

Solange der Abwärtstrend auf Tagesbasis intakt bleibt, spricht nichts gegen weitere Short-Orientierung innerhalb der Vonovia-Aktie.

Wenn Du lernen möchtest, wie Du solche Trade-Ideen finden und handeln kannst, dann sichere Dir jetzt Deinen Platz für die nächste 90 Tage Trader-Ausbildung, die am 1. Juni 2022 startet.  Übrigens: In Zukunft bietet das Online-Seminar einen noch ausgedehnteren praktischen Part. Hier haben alle Teilnehmer/innen für ganze drei Monate die Möglichkeit wöchentlich  Ihre Trades vorzustellen. Diese werden dann von Mario und Team kommentiert. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Umsetzung der Theorie in die Praxis optimal verläuft. Zur Anmeldung geht es hier:

https://mariolueddemann.com/90-tage-trader-ausbildung/

Übrigens: Aktuell läuft eine Rabatt-Aktion. Bis einschließlich Sonntag, den 8. Mai gibt es für jede Bestellung einen Nachlass von 1.000,00 Euro brutto.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und allzeit gute Trades,

Dein Mario Lüddemann

Entdecke weitere Beiträge

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötigen, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

2020 © Copyright Lüddemann Investments GmbH | Designed im BRAND / ATELIER

Sichere Dir jetzt Deinen Webinar Platz!

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von dir benötigen, um dir die nötigen Infos für das Online-Seminar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst du wie genau deine Daten verarbeitet werden.

Der Newsletter für erfolgreiches Trading und Kapitalanlage an der Börse

Mit Eintrag in unsere Newsletter-Liste versorgen wir Sie mit Video-Analysen zu DAX, S&P, Nasdaq & Co, wertvollem Know-how und halten Sie über alle wichtigen Neuerungen auf unserer Internetseite auf dem Laufenden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

Tragen Sie sich jetzt ein, um zum Webinar zu gelangen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.