Fiona & Mario: Wer ist Mario Lüddemann?

Fiona & Mario: Wer ist Mario Lüddemann?

Anne Scheidhauer

Anne Scheidhauer ist die Autorin der Serie der Blogbeiträge von Fiona und Mario.

Sie erzählt eine Geschichte, wie eine junge Frau die Leidenschaft für das Thema Börse entwickelt und aus ihrem Hamsterrad ausbricht. 

Begleite Fiona auf ihrem Weg in die finanzielle Freiheit!

Kapitel 2: Wer ist mario lüddemann? 

Ein weiterer Tag im Homeoffice beginnt. Mein „Guten Morgen ihr Lieben!“ geht, anstatt im normalen Büro-Alltag, zu meinen Kollegen und Kolleginnen an die kreisenden Krähen und Rita, die es sich wieder auf ihrer Decke hinter mir gemütlich gemacht hat. „Hund müsste man sein.“, denke ich mit einem Schmunzeln. „Den ganzen Tag faulenzen, zwischendurch spielen, schnuppern, rennen und mit Liebe und Zuneigung überschüttet werden. Morgens und abends lecker Fresschen serviert bekommen und damit einfach glücklich sein.“

Die Analyse meines Status Quo hat mir gezeigt, dass ich zwar mit meinem Leben so wie es ist, ganz und gar nicht zufrieden bin. Sie verschafft mir aber eine gewisse Klarheit über die Situation und was ich gerne anders haben möchte. „Was will ich eigentlich?“, war die zentrale Frage, die etwas Licht ins Dunkel gebracht hat. Während der Rechner hochfährt und ich mir noch eine Tasse Kaffee aus der Küche hole, denke ich über das letzte Jahr nach.

Trotz Einschränkungen, habe ich einige wunderbare Dinge erlebt und vor allem habe ich im fast „normalen“ Sommer einige neue Bekanntschaften gemacht. Eine Begegnung hat sich ganz besonders in meine Erinnerung gebrannt. Beim letzten Führungskräfte-Seminar, das ich eher gelangweilt als begeistert auf Anfrage meines Vorgesetzten angetreten habe, habe ich Mario kennengelernt. Mario Lüddemann, ein unglaublich lebensfroher, sympathischer Kerl, der, wie ich im späteren Gespräch erfuhr, ein erfolgreicher Trader und Investor ist. Da er auf dem Seminar keinen Vortrag hielt, ist er mir erst gar nicht aufgefallen und sowieso dachte ich, jemand, der sehr viel Geld hat und erfolgreich ist, kann eigentlich gar nicht wirklich sympathisch sein. In meinem Kopf, muss man sich mit Ellbogen und rücksichtslosem Verhalten gegen andere durchsetzen, wenn man irgendwo an die Spitze möchte. Überhaupt ist in mir verankert, dass man heutzutage doch gar nicht mehr legal an größere Geldsummen kommen kann, außer man gewinnt im Lotto oder man ist vielleicht Jeff Bezos und hat irgendeine zündende Idee mal eben einen weltweit florierenden Onlinehandel aufzubauen. „Der ist auf dem Weg zum Erfolg bestimmt auch über Leichen gegangen.“, denke ich. „Reiche zahlen zu wenig Steuern, haben ihr Vermögen wahrscheinlich sowieso nur geerbt, hatten einfach Glück und stoßen an irgendeinem sonnigen Plätzchen auf dieser Welt auf ihre fixen Machenschaften an, während sie sich über den Rest der Welt kaputtlachen.“

Wenn ich so über mein Hab & Gut, meine schon erlebten Reisen und das Essen, das ich jeden Tag zu mir nehme, nachdenke, merke ich, dass ich doch auch gar nicht so arm bin, wie ich im ersten Moment dachte. Der Vergleich mit Multimillionären ist vielleicht für den Start nicht wirklich die beste Wahl, die ich treffen kann. Eine Sache haben wir jedoch alle gemeinsam: Wir wissen alle nicht, wieviel Zeit uns für das Spiel des Lebens bleibt. Wie lange will ich also noch warten, selbst etwas zu verändern und mein Schicksal in die Hand zu nehmen.

Ich möchte jede Sekunde so schön leben, wie es geht. Was benötige ich hierfür? Das ist wohl für jeden einzelnen von uns eine sehr individuell zu beantwortende Frage. Ich selbst komme zu dem Schluss, dass ich mir mit mehr Geld, meine Zeit freier einteilen könnte und vielleicht irgendwann nicht mehr jeden Tag für jemand anderen für eine Tätigkeit, die mir nicht überaus viel Freude bereitet, auf einem viel zu langen Arbeitsweg ins Büro fahren zu müssen. Ortsunabhängig arbeiten, viel reisen und mit dem erwirtschafteten Geld auch noch einen kleinen Beitrag für das Allgemeinwohl leisten. Nur darüber nachzudenken, löst schon Vorfreude in mir aus.

Eigentlich kenne ich gar niemand persönlich, der wirklich reich ist. Wie definiere ich überhaupt „reich sein“? 

Den nächsten Teil unserer Serie über Fiona & Mario findest Du hier:

Fiona & Mario: Selbstbild und Selbstzweifel • Mario Lüddemann (mariolueddemann.com)

Entdecke weitere Beiträge

Hebelprodukte – Fluch oder Segen?

Mit Hebelprodukten Dein Konto groß traden oder schnell alles verlieren? Immer wieder werde ich gefragt, was ich von Hebelprodukten halte, ob ich sie selber nutze

Investment-Strategien im Vergleich

Die passende Investment-Strategie für Deinen Vermögensaufbau finden Immer wieder werde ich von meinen Kunden gefragt, welche Investment-Strategien es überhaupt gibt und wo der Unterschied zwischen

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Coaching, Mentoring für Börsenhandel und synthetische Anlagestrategien

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötigen, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

2020 © Copyright Lüddemann Investments GmbH | Designed im BRAND / ATELIER

Sichere Dir jetzt Deinen Webinar Platz!

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von dir benötigen, um dir die nötigen Infos für das Online-Seminar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst du wie genau deine Daten verarbeitet werden.

Der Newsletter für erfolgreiches Trading und Kapitalanlage an der Börse

Mit Eintrag in unsere Newsletter-Liste versorgen wir Sie mit Video-Analysen zu DAX, S&P, Nasdaq & Co, wertvollem Know-how und halten Sie über alle wichtigen Neuerungen auf unserer Internetseite auf dem Laufenden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

Tragen Sie sich jetzt ein, um zum Webinar zu gelangen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.