Millionär werden und bleiben: Warum 80% der Lotto-Gewinner alles wieder verlieren – mein Interview mit der BILD

Millionär werden und bleiben: Warum 80% der Lotto-Gewinner alles wieder verlieren – mein Interview mit der BILD

Wie sollte ein Lottogewinner sein Geld am besten anlegen?

Plötzlich Millionär. Endlich bist Du finanziell frei und kannst leben, wie Du möchtest. Für viele ist das ein Traum, der für Chico aus Dortmund wahr geworden ist.

Er hat 10 Millionen Euro im Eurojackpot gewonnen und ich wurde von BILD-TV eingeladen, um meine Tipps für ein Investment eines so großen Vermögens weiterzugeben.

Was wir alle daraus lernen können, verrate ich Dir in meinem Video und in diesem Blog-Beitrag.

Lotto-Millionär: Glückspilz oder Pechvogel?

Nur wenige Menschen haben das Glück, im Lotto zu gewinnen. Und noch weniger Glückspilze gibt es, die gleich mehrere Millionen Euro im Lotto gewinnen.

Aber immer wieder hört man von Geschichten, dass Lotto-Millionäre innerhalb kürzester Zeit ihren kompletten Gewinn verprassen und am Ende sogar weniger Geld haben als vor dem Lottogewinn. Insider gehen davon aus, dass 80 % aller Lottogewinner mit dem Geldsegen nicht umgehen können und nach 2 Jahren nichts mehr von ihrem Millionengewinn übrig ist.

Nehmen wir zum Beispiel Chico, der Dortmunder, der nach der Ziehung im September 2022 fast 10 Millionen Euro im Lotto-Jackpot gewonnen hat. Er hat von seinen 10 Millionen Euro Gewinn innerhalb der ersten Tage schon fast 1,5 Millionen Euro für Autos und eine Shopping-Tour in Amsterdam ausgegeben.

Das Geld mit vollen Händen ausgeben oder lieber sinnvoll anlegen?

Das würde ich persönlich so eher nicht machen, aber es muss jeder selbst für sich entscheiden, was ihn glücklich macht. Wie würde ich also an Chicos Stelle den Rest des Gewinns investieren? Was würde ich ihm antworten, wenn er mich nach den besten Anlagemöglichkeiten für sein Geld fragen würde? Und was würde ich ihm raten, damit er nicht wie so viele vor ihm vom Glückpilz zum Pechvogel wird?

3 Strategien, um den Lotto-Gewinn zu investieren

Natürlich ist es wichtig, dass nicht alles vom Gewinn ausgegeben wird, sondern ein Großteil angelegt wird. Als erstes würde ich mir, hätte ich wie Chico so viel Geld gewonnen, Immobilien kaufen. Einmal um selbst darin zu wohnen und somit nie wieder Miete zahlen zu müssen und dann, um hieraus Mieteinnahmen zu generieren.

Dann würde ich zweitens 20-25 % des Lottogewinns in Aktien investieren. Genauer in Dividendentitel. Bei der Wahl der richtigen Dividenden-Aktien können 5-6 % Cashflow pro Jahr erzielt werden. Wenn Du mehr über die Dividenden-Strategie erfahren willst, lies Dir dazu gerne meinen Blog-Beitrag durch: Die Dividenden-Strategie – der beste Weg zu einem regelmäßigen passiven Einkommen?

Und drittens würde ich als Neu-Millionär einen großen Anteil in Gold investieren.

Gold als Basis im Portfolio

Durch diese drei Strategien kann ein regelmäßiges passives Einkommen erreicht werden und Gold bleibt als wertbeständige Basis im Portfolio bestehen.

Sollte Chico jetzt noch Lust haben, sich näher mit der Börse zu beschäftigen, würde ich ihm natürlich noch zu weiteren Strategien raten. Einen Überblick zu den verschiedenen Anlage-Strategien gib es hier: Investment-Strategien im Vergleich.

Ein Teil des Gewinns könnte er zum Beispiel in einer einfachen Buy-and-Hold-Strategie mit etwa 5-6 % Rendite pro Jahr investieren, einen anderen in risikoreichere Growth-Strategien und noch einen weiteren in verschiedene saisonale Strategien – wie die Herbst-Rallye – über das Jahr verteilt.

Am Ende des Tages muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden, was er mit seinem Geld machen möchte. Aber man sieht es immer wieder, dass diejenigen, die plötzlich reich geworden sind, sei es durch einen Lottogewinn oder durch eine Erbschaft, zu Kurzschlussreaktionen neigen und nicht rational an ihre Vermögensplanung rangehen.

Dein Millionendepot – wie mit meiner Methode ein Millionendepot entsteht

Auch wenn Chico schon ein Millionendepot hat, würde ich ihm natürlich trotzdem zu meiner Ausbildung raten, da ihm hier vermittelt werden würde, wie er sein Geld dauerhaft halten und problemlos davon leben kann.

Möchtest Du auch mit Deinem Kapital ein Millionendepot aufbauen und noch mehr über die verschiedenen Strategien an der Börse erfahren? Regelmäßig stelle ich Dir in meinem kostenlosen Info-Webinar mein Ausbildungskonzept „Dein Millionendepot“ vor und Du erhältst einen ersten soliden Einblick in die verschiedenen Investmentstrategien und den Inhalt der Live-Online-Kurse.

Melde Dich für mein kostenloses Info-Webinar an und lass Dich von meinem Investmentansatz überzeugen:

Dein Millionendepot – Kostenloses LIVE-Seminar (mariolueddemann.com) 

Entdecke weitere Beiträge

Das Risk- und Money-Management

Warum ist das Risk- und Money-Management für Trader so wichtig? Wusstest Du schon das 90 % der Trader, 90 % ihres Kapitals in den ersten

Sichere Dir jetzt Deinen Webinar Platz!

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von dir benötigen, um dir die nötigen Infos für das Online-Seminar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfährst du wie genau deine Daten verarbeitet werden.

Der Newsletter für erfolgreiches Trading und Kapitalanlage an der Börse

Mit Eintrag in unsere Newsletter-Liste versorgen wir Sie mit Video-Analysen zu DAX, S&P, Nasdaq & Co, wertvollem Know-how und halten Sie über alle wichtigen Neuerungen auf unserer Internetseite auf dem Laufenden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.

Tragen Sie sich jetzt ein, um zum Webinar zu gelangen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Deshalb verarbeiten wir nur die Informationen, die wir wirklich von Ihnen benötige, um Ihnen das Webinar zusenden zu können. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie wie genau Ihre Daten verarbeitet werden.